Back to All Events

Realitätsverlust und SinnGewinn Reality loss and gain of meaning


  • Gemeindehaus St. Jobst Äußere Sulzbacher Straße 146 Nürnberg, BY Germany (map)

Ganz herzliche Einladung zur Vernissage! Es gibt viele neue Arbeiten zu sehen und die Musik von "Olle Mischpoche" wird einfach wunderbar!

 Es ist das Privileg der Kunst, die Realität außer Acht zu lassen oder umzuformen, um ihr einen tieferen Sinn abzutrotzen. Ute Plank zeigt im Gemeindehaus von St Jobst in Nürnberg neue Arbeiten, die in der Meisterklasse Rosa Loy entstanden sind und ihre spielerischen Variationen bekannter Kunstwerke.     Die Ausstellung wird am Sonntag, 29. April um 11.30 Uhr in der Äußeren Sulzbacher Straße 146 eröffnet und ist bis 27 Juli Mo bis Fr von 8-18 Uhr und Sa von 9-12 Uhr zu sehen. Zur Eröffnung spielt Olle Mischpoche mit Klezmer und verwandten Musikstilen auf.   "Mischpoche" steht für vier reife Herren, die ihre Sehnsucht nach Weite, Blaumeisen und Apfelbrand zusammengeführt hat. Und so duftet auch ihre Musik, die ihre Quellen in jiddischen Liedern, fränkischen Wirtshäusern und griechischer Schwermut hat. Sie haben noch nie etwas so schön zusammenkrachen gehört!     It is art`s privilege to let reality slip or tranform it to gain a new meaning. Ute Plank is showing new works generating from Rosa Loys Master Class and her playful interpretations of famous works of art.  At the opening on Sunday 29th of April "Olle Mischpoche" will perform sad and lively klezmer pieces and there will be snacks and drinks. The show will be open until July 27th and can be seen  Mo to Fr from 8-18 and Sa from 9-12.

Es ist das Privileg der Kunst, die Realität außer Acht zu lassen oder umzuformen, um ihr einen tieferen Sinn abzutrotzen. Ute Plank zeigt im Gemeindehaus von St Jobst in Nürnberg neue Arbeiten, die in der Meisterklasse Rosa Loy entstanden sind und ihre spielerischen Variationen bekannter Kunstwerke.

 

Die Ausstellung wird am Sonntag, 29. April um 11.30 Uhr in der Äußeren Sulzbacher Straße 146 eröffnet und ist bis 27 Juli Mo bis Fr von 8-18 Uhr und Sa von 9-12 Uhr zu sehen. Zur Eröffnung spielt Olle Mischpoche mit Klezmer und verwandten Musikstilen auf.

"Mischpoche" steht für vier reife Herren, die ihre Sehnsucht nach Weite, Blaumeisen und Apfelbrand zusammengeführt hat. Und so duftet auch ihre Musik, die ihre Quellen in jiddischen Liedern, fränkischen Wirtshäusern und griechischer Schwermut hat. Sie haben noch nie etwas so schön zusammenkrachen gehört!
 

It is art`s privilege to let reality slip or tranform it to gain a new meaning. Ute Plank is showing new works generating from Rosa Loys Master Class and her playful interpretations of famous works of art.

At the opening on Sunday 29th of April "Olle Mischpoche" will perform sad and lively klezmer pieces and there will be snacks and drinks. The show will be open until July 27th and can be seen  Mo to Fr from 8-18 and Sa from 9-12.

2018-01-14 13.47.27.jpg
Later Event: August 10
Kunst im Fluss