Das Skizzenbuchprojekt 2018 Sketchbookproject 2018

Die Brooklyn Art Library (https://www.brooklynartlibrary.com/) ist eine kleine Bibliothek mit vielen, vielen Skizzenbüchern von Künstlern aus aller Welt im Regal- im Moment sind es 36 000 Büchlein aus über 100 Ländern. Wer möchte, kann diese Galerie besuchen und durch die Werke blättern. Jedes Jahr gibt es einen Aufruf zum „Sketchbookproject“ und ich habe ein Heftchen eingereicht- gerade befindet es sich auf dem Weg nach Brooklyn… als Thema habe ich mir Märchen ausgewählt und was sich darin verändern würde, hätten die handelnden Personen bereits Smartphones und „Apps“ besessen.

 

The Brooklyn Art Library is

A Global Interactive Art Library

Over 36,000 sketchbooks, from 100+ countries live within the walls of Brooklyn Art Library. Our exhibitions and projects are interactive, allow anyone to participate and create an approachable museum setting that inspires creation, discussion and education.

I have committed a sketchbook for 2018, drawing fairy tales and how they would have changed, had their protagonists owned smartphones....

 Hätte also Rotkäppchen gleich bemerkt, dass die Großmutter im Bett nicht wirklich so aussieht wie immer, wenn sie eine Gesichtserkennung nutzen hätte können?

Hätte also Rotkäppchen gleich bemerkt, dass die Großmutter im Bett nicht wirklich so aussieht wie immer, wenn sie eine Gesichtserkennung nutzen hätte können?

 Hänsel und Gretel hätten, Brotkrumen hin oder her, natürlich mühelos vom Hexenhaus nach Hause gefunden, hätten sie auf Google Maps zugreifen können.

Hänsel und Gretel hätten, Brotkrumen hin oder her, natürlich mühelos vom Hexenhaus nach Hause gefunden, hätten sie auf Google Maps zugreifen können.

 Der junge Mann im fliegenden Koffer musste öfter mal rasch verschwinden. Wenn nun aber der Koffer nicht fliegen will, dann kommt die Navigationsapp der Deutschen Bundesbahn wie gerufen.....

Der junge Mann im fliegenden Koffer musste öfter mal rasch verschwinden. Wenn nun aber der Koffer nicht fliegen will, dann kommt die Navigationsapp der Deutschen Bundesbahn wie gerufen.....

 Rumpelstilzchen hätte sich in seiner Eitelkeit schon viel früher verraten, hätte es Selfies auf Snapchat posten können.....

Rumpelstilzchen hätte sich in seiner Eitelkeit schon viel früher verraten, hätte es Selfies auf Snapchat posten können.....

 Hätte der Teufel mit den drei goldenen Haaren vielleicht milder auf das Ausreißen seiner Locken reagiert, wenn er auf Audible "Paradise lost" gehört hätte?

Hätte der Teufel mit den drei goldenen Haaren vielleicht milder auf das Ausreißen seiner Locken reagiert, wenn er auf Audible "Paradise lost" gehört hätte?

 Hätte Zwerg Nase auf die umfangreiche Rezeptdatenbank von Chefkoch.de zurückgreifen können, dann wäre er wegen der Pastete Souzeraine nicht in Lebensgefahr geraten....

Hätte Zwerg Nase auf die umfangreiche Rezeptdatenbank von Chefkoch.de zurückgreifen können, dann wäre er wegen der Pastete Souzeraine nicht in Lebensgefahr geraten....